2a 1c/2c – Lehrwanderung „Heckenpflanzen und Früchte“ mit tierischem Überraschungsgast

Aufregend gestaltete sich bereits die Busfahrt hin zum Surspeicher. Über enge gewundene Sträßchen ging es quer durch Maisfelder hin zum Startplatz der Wanderung bei Schleifmühl. Nicht der bekannte Surspeicherrundweg wurde begangen, sondern auf kleinen unbekannten Wegen ging es Richtung Wimmern. Die Merkmale von Bäumen und Sträuchern wurde erörtert, die Bedeutung von Lichtungen und Randbäumen erklärt und die unterschiedlichen Heckentypen, wie Niederhecken, Hochhecken und Baumhecken an Beispielen vor Ort erarbeitet. Die Kinder erhielten Einblicke in den Aufbau einer Hecke und deren ökologische Funktion in der Kulturlandschaft. Im Fokus jedoch stand die Artenvielfalt der Pflanzen und Tierwelt. Am Ende der Wanderung wartete auf der Nordseite des Dammes noch eine Überraschung auf die Kinder. Das gesamte letzte Jahr, über das Homeschooling hinweg, verfolgten sie fasziniert das erste Lebensjahr des Heidschnuckenbocks Toni. Und nun stand er da, der Toni, mit seinen Heidschnucken-Damen und Lämmern und graste friedlich am Damm. Auch das Geheimnis um Tonis Stimme in den Videos wurde gelüftet und kommentiert: „I wusst scho imma, dass der Bock ned redn ko!“ Aber nicht nur anschauen ließ sich der Videostar, seine Wolle wurde betastet, sein Gebiss untersucht und etwas Futter durfte am Schluss natürlich auch nicht fehlen….

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Wanderung zum Ziegenhof Parzinger
Die Klasse 1a/2a wanderte mit ihrer Lehrerin Frau Winkler am 5.3.24 zum Ziegenhof der Familie Parzinger nach Hausen. Besonders aufgeregt war ein Junge der Klasse, da dies der Hof seiner Eltern ist. Nach einer kurzen Einführung durch die Jungbäuerin Parzinger,…
Palmbuschen binden mit dem Obst- und Gartenverein
Am Tag vor den Osterferien durfte unsere Klasse 4a der Grundschule Surheim mit dem Obst- und Gartenbauverein Palmbuschen binden. Nach der Einführung und Erklärung durch den Vorsitzenden Simon Maier wurden aus Haselnussstecken, Weidenzweigen, Buchszweigen, Zedern- bzw. Thujenzweigen, Wacholderzweigen, Eibenzweigen und…
Rama Dama – Frühjahrsputz
Trotz der Wetterkapriolen der letzten Tage ginge es auf zum Frühjahresputz im Gemeindegebiet. Fleißig und motiviert ging es dem Müll an Straßenrändern, in Gräben und rund um die Schulgebäude in Saaldorf und Surheim an den Kragen.
Fasching an der Grundschule Saaldorf-Surheim
Die Kinder aller Klassen feierten am unsinnigen Donnerstag gemeinsam eine kunterbunte Faschingsfeier. In vielen lustigen und kreativen Kostümen spielten sie gemeinsam Luftballontanz, Reise nach Jerusalem, Mumienwickeln und vieles anderes. Auch eine Polonäse durfte nicht fehlen. Als Abwechslung dazu konnten sie…
Backe, backe Faschingsamerikaner!
Am Freitag vor den Faschingsferien, verzierten die Kinder der Klasse 1b und 3b, mit ihren Lehrerinnen Frau Ruf und Frau Althammer, lustige Faschingsamerikaner in einem Patenschaftsprojekt. Während eine Kleingruppe die frischen Gebäckstücke mit allerlei Deko verzierten, bastelten die restlichen Kinder…