Ausflug nach Salzburg ins Kloster St. Peter

Gemeinsam mit ihren Lehrern Matthias Emberger und Arne Lambertz ging es für die Kinder Klassen 1c/2c und 1d/2d am Mittwoch, den 19. Juli nach Salzburg. Gemeinsam besichtigten sie zunächst die Kirche St. Peter und erfuhren von Pater Placidus viele interessante Informationen über die Geschichte und die Besonderheiten der Kirche. Danach durften die Kinder gemeinsam mit dem Mönch aus dem Kloster St. Peter in den nicht öffentlichen Teil des Klosters besichtigen. Im Klostergarten entdeckten sie den Almbachkanal, welcher seit dem Mittelalter zum Feuerlöschen genutzt wurde. Im Klosterkapitel erfuhren die Schülerinnen und Schüler einiges über das Leben im Kloster und lernten den Ursprung des Sprichtworts „die Klappe nicht halten können“ kennen. Dies stammt von den Stühlen im Kapitelsaal, welche heruntergeklappt werden. Konnte man diesen nicht festhalten, machte man viel Lärm, was ihr Lehrer Arne Lambertz den Kindern unfreiwillig direkt vorführte. Insgesamt war es für alle ein lehrreicher, spannender und interessanter Tag.

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Wanderung zum Ziegenhof Parzinger
Die Klasse 1a/2a wanderte mit ihrer Lehrerin Frau Winkler am 5.3.24 zum Ziegenhof der Familie Parzinger nach Hausen. Besonders aufgeregt war ein Junge der Klasse, da dies der Hof seiner Eltern ist. Nach einer kurzen Einführung durch die Jungbäuerin Parzinger,…
Palmbuschen binden mit dem Obst- und Gartenverein
Am Tag vor den Osterferien durfte unsere Klasse 4a der Grundschule Surheim mit dem Obst- und Gartenbauverein Palmbuschen binden. Nach der Einführung und Erklärung durch den Vorsitzenden Simon Maier wurden aus Haselnussstecken, Weidenzweigen, Buchszweigen, Zedern- bzw. Thujenzweigen, Wacholderzweigen, Eibenzweigen und…
Rama Dama – Frühjahrsputz
Trotz der Wetterkapriolen der letzten Tage ginge es auf zum Frühjahresputz im Gemeindegebiet. Fleißig und motiviert ging es dem Müll an Straßenrändern, in Gräben und rund um die Schulgebäude in Saaldorf und Surheim an den Kragen.
Fasching an der Grundschule Saaldorf-Surheim
Die Kinder aller Klassen feierten am unsinnigen Donnerstag gemeinsam eine kunterbunte Faschingsfeier. In vielen lustigen und kreativen Kostümen spielten sie gemeinsam Luftballontanz, Reise nach Jerusalem, Mumienwickeln und vieles anderes. Auch eine Polonäse durfte nicht fehlen. Als Abwechslung dazu konnten sie…