1. Startseite
  2. /
  3. Aktuelles
  4. /
  5. DAWN CHORUS – Projekt zur Umweltschule / Partnerschule Biosphärenregion BGL

DAWN CHORUS – Projekt zur Umweltschule / Partnerschule Biosphärenregion BGL

DAWN CHORUS: CITIZEN SCIENCE AN SCHULEN

Stop and Listen.

Einfach einmal innehalten, den Klängen der Natur lauschen…
und sie aufnehmen!

Das ist das Motto von Dawn Chorus, dem ersten Citizen Science und Arts Projekt, das Menschen weltweit dazu einlädt, Vogelstimmen zu sammeln: für die Biodiversitätsforschung, für die Kunst und um auf die Wunder der Natur und auch auf ihre Bedrohungen aufmerksam zu machen.

Jede einzelne Aufnahme stellt ein winzig kleines Puzzleteil dar. Mit Eurer Hilfe können wir dieses Puzzle gemeinsam vervollständigen – und Biodiversität anhand von Sound dokumentieren, um Veränderungen erforschen zu können. Gleichzeitig soll das bewusste Wahrnehmen dieses wunderbaren Naturschauspiels über Emotionen Eure Sinne schärfen und Eure Kreativität wecken.

Lasst uns der Stimme der Natur zuhören, sie aufnehmen – und ihr mehr Gehör verschaffen!

Auf den folgenden Seiten findet Ihr Informationen rund um das Thema Dawn Chorus, worum es im Projekt geht und wie Ihr uns am besten unterstützen könnt.

Dawn Chorus ist ein Projekt von BIOTOPIA  Naturkundemuseum Bayern und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV), initiiert von BIOTOPIA  Naturkundemuseum Bayern und der Stiftung Kunst und Natur.

Seid im Mai 2022 dabei!

Vom  01. bis 31. Mai 2022 findet wieder unserer wissenschaftlicher Sammelzeitraum statt. Seid dabei! Jede Stimme zählt.

SCHULKLASSEN: IM MAI 2022 MITMACHEN UND TOLLE PREISE GEWINNEN!

Die globale Bedrohung der Artenvielfalt ist ein Thema von großer Bedeutung, das viele Schülerinnen und Schülern bewegt. Es muss mehr Bewusstsein dafür geschaffen und Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt werden. Auch bei uns ist sie spürbar, die Bedrohung der Artenvielfalt. Immer weniger Vögel singen im Frühling in unseren Feldern, Wäldern und Gärten. Das Morgenkonzert der Vögel (=Dawnchorus) ist ein Spiegelbild der Artenvielfalt und gibt sie, aber auch ihren Rückgang erlebbar wieder.

Dawn Chorus bindet als „Citizen Science“-Projekt interessierte Laien in ein Biodiversitätsforschungsprojekt ein. Die langfristige Sammlung von Tonaufnahmen des Morgenkonzerts der Vögel kann dabei helfen, Veränderungen in der Artenvielfalt und in Lebensräumen zu erkennen – zum Beispiel, indem sie aufzeigen, wo Arten verschwinden oder hinzukommen, oder wie Vögel ihr Verhalten verändern. Das Projekt Dawn Chorus ermöglicht Kindern einen neuen Zugang zur Natur: Artenvielfalt und ihre Schönheit über den Gehörsinn zu erleben! Nachdem Motto “Je artenreicher, desto schöner”.

VERLOSUNG FÜR SCHULKLASSEN

Unter allen teilnehmenden Schulklassen verlost BIOTOPIA drei tolle Preise.

So einfach geht’s: Gebt in der App bei „Gruppen Zugehörigkeit`“ den Namen der Schule und eurer Klasse an. Ladet Vogelstimmen in der App hoch und schon nehmt Ihr an der Verlosung teil. Bis zum 31.5 kann an der Verlosung teilgenommen werden.

  • 1. Preis: Klassenfahrt zu dem Kaltenberger Ritterturnier inklusive Bayern Tickets
  • 2. Preis: Schulbesuch durch einen Umweltbilder des LBV, Nistkasten mit Kamera für die Schule
  • 3. Preis: Kosmos Naturführer „Gartenvögel“ für die ganze Schulklasse

Weiterführender Link zum Download der App: Dawn Chorus – Citizen Science Projekt für Vogelgesang (dawn-chorus.org)

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Klassenfrühstück der Klasse 2b
Zum Abschluss des HSU- Themas „Obst und Gemüse“ bereitete die Klasse 2b ein gesundes Frühstück vor, denn man weiß ja, „wer gut frühstückt, ist besser in der Schule!“ So wurden zum einen ein Obstsalat, Obstspieße und ein Obstquark zubereitet. Außerdem…
Haustierbesuch in der Klasse 2b
Passend zum HSU- Thema „Haustiere“ erstellten die Zweitklässler Plakate zu verschiedenen Tieren. Zudem besuchten einige Haustiere die Schüler:innen im Klassenzimmer. Ihre Besitzer:innen stellten diese vor und erzählten interessante und lustige Erlebnisse, Streicheleinheiten waren natürlich inbegriffen.
Besuch der Klasse 1a am Abtsdorfer See
Am Montag, den 30. Mai besuchte die Klasse 1a der Grundschule Saaldorf-Surheim den Abtsdorfer See. Im Rahmen der Biosphärenregion Berchtesgadener Land lernten die Schülerinnen und Schüler spielerisch viele Dinge über Tiere, Pflanzen und wie diese am Abtsdorfer See (zusammen)leben. Mit…
Imkerbesuch bei der Bienen-AG
Die Bienen-AG der Grundschule Surheim erhielt kürzlich einen Besuch von einem erfahrenen Imker. Rudi Reiser, früher langjähriger Vorstand der Freilassinger Imker besuchte die Kinder. Sage und schreibe 54 Jahre als Imker zeugen natürlich von Erfahrung, welche er gerne mit den…
Kräuterspirale erstrahlt in neuem Glanz
Am Freitag, den 27. Mai starte die Kindergruppe des Surheimer Obst- und Gartenbauvereins. Unter der Leitung von Frau Birgit Fiala und Frau Ursula Höpf trafen sich am Nachmittag 7 Kinder im Schulgarten. Dort wurde dann auch kräftig gegartelt und gewerkt.…
Blütenwunder Streuobstwiese
Am 2. Mai machten sich die Kinder der Klassen 1c/2c und der Klasse 2a auf und statteten reich blühenden Streuobstwiesen im Gemeindegebiet Ringham, Petting einen Besuch ab. In Gruppen aufgeteilt, galt es sich zahlreiche Informationen und Lerninhalte des Tages mit…
Verkehrswacht Bayern zu Besuch in Surheim
Fahrradfahren und Rollerfahren will geübt sein!!! Am Donnerstag, den 12.5.22 führte die Verkehrswacht Bayern unter der Leitung von Herrn Peter Starnecker eine Unterrichtseinheit für die Jahrgangsstufen 1 bis 3 am Hartplatz der Grundschule durch. Hierbei wurde der sichere Umgang mit…
Menü