1. Startseite
  2. /
  3. Elternbriefe
  4. /
  5. Informationen vom Kultusministerium zum Schulstart

Informationen vom Kultusministerium zum Schulstart

Umsetzung an der Grundschule Saaldorf-Surheim:

*In der ersten Schulwoche werden wir an der Grundschule Saaldorf-Surheim Dienstag, Mittwoch, Donnerstag Selbsttests im Rahmen des Unterrichts durchführen. Es werden wie bereits im vergangenen Schuljahr Antigen-Schnelltest der Marken Siemens, Roche und Boson verwenden. Näheres finden Sie auf der Seite des KM unter folgendem Link: Mehr Sicherheit durch Selbsttests an bayerischen Schulen (bayern.de)
*PCR-Pooltests sind der Schule noch nicht zugegangen. Sobald es eine veränderte Testsituation gibt, werden wir Sie selbstverständlich im Vorfeld informieren.
*Ab der 2. Schulwoche werden wir montags, mittwochs und freitags testen.
*Es herrscht Maskenpflicht im Schulgebäude und am Sitzplatz Ihres Kindes.
*Die Kinder werden weiterhin vor Beginn der Pause Ihre Brotzeit im Klassenverband einnehmen und im Anschluss am Schulgelände in Pausenzonen (wie im letzten Schuljahr auch 😊) ihre Pause verbringen. Am Pausenhof herrscht keine Maskenpflicht.
*Erinnern Sie Ihr Kind bitte daran, dass an den Eingängen Desinfektionsspender angebracht sind, und die Hände beim Betreten desinfiziert werden.
*Sportunterricht findet, wenn möglich, unter freiem Himmel ohne Maske statt.
*Gesang entfällt bis auf Weiteres im Musikunterricht.
*Luftreinigungsgeräte werden angeschafft.

Den gesamten Elternbrief von Herrn Kultusminister Piazzolo können Sie hier lesen.

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Klassenfrühstück der Klasse 2b
Zum Abschluss des HSU- Themas „Obst und Gemüse“ bereitete die Klasse 2b ein gesundes Frühstück vor, denn man weiß ja, „wer gut frühstückt, ist besser in der Schule!“ So wurden zum einen ein Obstsalat, Obstspieße und ein Obstquark zubereitet. Außerdem…
Haustierbesuch in der Klasse 2b
Passend zum HSU- Thema „Haustiere“ erstellten die Zweitklässler Plakate zu verschiedenen Tieren. Zudem besuchten einige Haustiere die Schüler:innen im Klassenzimmer. Ihre Besitzer:innen stellten diese vor und erzählten interessante und lustige Erlebnisse, Streicheleinheiten waren natürlich inbegriffen.
Besuch der Klasse 1a am Abtsdorfer See
Am Montag, den 30. Mai besuchte die Klasse 1a der Grundschule Saaldorf-Surheim den Abtsdorfer See. Im Rahmen der Biosphärenregion Berchtesgadener Land lernten die Schülerinnen und Schüler spielerisch viele Dinge über Tiere, Pflanzen und wie diese am Abtsdorfer See (zusammen)leben. Mit…
Imkerbesuch bei der Bienen-AG
Die Bienen-AG der Grundschule Surheim erhielt kürzlich einen Besuch von einem erfahrenen Imker. Rudi Reiser, früher langjähriger Vorstand der Freilassinger Imker besuchte die Kinder. Sage und schreibe 54 Jahre als Imker zeugen natürlich von Erfahrung, welche er gerne mit den…
Kräuterspirale erstrahlt in neuem Glanz
Am Freitag, den 27. Mai starte die Kindergruppe des Surheimer Obst- und Gartenbauvereins. Unter der Leitung von Frau Birgit Fiala und Frau Ursula Höpf trafen sich am Nachmittag 7 Kinder im Schulgarten. Dort wurde dann auch kräftig gegartelt und gewerkt.…
Blütenwunder Streuobstwiese
Am 2. Mai machten sich die Kinder der Klassen 1c/2c und der Klasse 2a auf und statteten reich blühenden Streuobstwiesen im Gemeindegebiet Ringham, Petting einen Besuch ab. In Gruppen aufgeteilt, galt es sich zahlreiche Informationen und Lerninhalte des Tages mit…
Menü