1. Startseite
  2. /
  3. Elternbriefe
  4. /
  5. Ortsänderung – Abschlussgottesdienst

Ortsänderung – Abschlussgottesdienst

Der Abschlussgottesdienst findet am Donnerstag, den 22.07., aus organisatorischen Gründen und der aktuellen sonnigen Wetterlage nicht wie angekündigt in der Kirche St. Martin in Saaldorf statt. Der Abschlussgottesdienst wird für alle Kinder der Grundschule unter freiem Himmel am Dorfplatz / Pavillon in Surheim stattfinden. Der Gottesdienst beginnt um 9:00 Uhr und endet gegen 10:15 Uhr.
Bei diesem Freiluftgottesdienst wird den Hygienevorschriften selbstredend Rechnung getragen. Bitte beachten Sie, dass die Rasenfläche ausschließlich den Kindern der Grundschule vorbehalten ist.
Die Kinder aus Saaldorf werden mit dem Bus befördert. Wie bereits im Elternbrief abgefragt, bleibt die Möglichkeit für alle Eltern bestehen, ihr Kind im Anschluss an den Gottesdienst von Surheim aus, mit nach Hause zu nehmen. Um Verwirrung zu vermeiden, bitten wir Sie bei Abholung, Ihr Kind beim Klassenlehrer abzumelden. Vielen Dank!

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Klassenfrühstück der Klasse 2b
Zum Abschluss des HSU- Themas „Obst und Gemüse“ bereitete die Klasse 2b ein gesundes Frühstück vor, denn man weiß ja, „wer gut frühstückt, ist besser in der Schule!“ So wurden zum einen ein Obstsalat, Obstspieße und ein Obstquark zubereitet. Außerdem…
Haustierbesuch in der Klasse 2b
Passend zum HSU- Thema „Haustiere“ erstellten die Zweitklässler Plakate zu verschiedenen Tieren. Zudem besuchten einige Haustiere die Schüler:innen im Klassenzimmer. Ihre Besitzer:innen stellten diese vor und erzählten interessante und lustige Erlebnisse, Streicheleinheiten waren natürlich inbegriffen.
Besuch der Klasse 1a am Abtsdorfer See
Am Montag, den 30. Mai besuchte die Klasse 1a der Grundschule Saaldorf-Surheim den Abtsdorfer See. Im Rahmen der Biosphärenregion Berchtesgadener Land lernten die Schülerinnen und Schüler spielerisch viele Dinge über Tiere, Pflanzen und wie diese am Abtsdorfer See (zusammen)leben. Mit…
Imkerbesuch bei der Bienen-AG
Die Bienen-AG der Grundschule Surheim erhielt kürzlich einen Besuch von einem erfahrenen Imker. Rudi Reiser, früher langjähriger Vorstand der Freilassinger Imker besuchte die Kinder. Sage und schreibe 54 Jahre als Imker zeugen natürlich von Erfahrung, welche er gerne mit den…
Kräuterspirale erstrahlt in neuem Glanz
Am Freitag, den 27. Mai starte die Kindergruppe des Surheimer Obst- und Gartenbauvereins. Unter der Leitung von Frau Birgit Fiala und Frau Ursula Höpf trafen sich am Nachmittag 7 Kinder im Schulgarten. Dort wurde dann auch kräftig gegartelt und gewerkt.…
Blütenwunder Streuobstwiese
Am 2. Mai machten sich die Kinder der Klassen 1c/2c und der Klasse 2a auf und statteten reich blühenden Streuobstwiesen im Gemeindegebiet Ringham, Petting einen Besuch ab. In Gruppen aufgeteilt, galt es sich zahlreiche Informationen und Lerninhalte des Tages mit…
Menü