Ein genauer Beobachter wird im Klassenzimmer der 2b immer wieder Giraffen entdecken. Aber was hat es mit der Giraffenklasse auf sich? Giraffen sind die Landtiere mit dem größten Herzen. Deswegen wird deren Sprache auch Sprache der Liebe genannt. Einfühlsame Kommunikation oder ein friedvolles Miteinander wird im Sinne des sozialen Lernens immer wieder in der Giraffenklasse trainiert. 

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Öffnungszeiten Sekretariat
Frau Susanne Stümpfle ist an folgenden Tagen gerne für Sie da: Montag 07:30 Uhr – 10:30 Uhr Frau Stümpfle / Schulhaus Surheim Dienstag 07:30 Uhr – 12:30 Uhr Frau Stümpfle / Schulhaus Surheim Mittwoch 07:30 Uhr – 11:30 Uhr Frau…
1. Schultag
58 neue Erstklässler starteten am 12. September aufgeregt und mit der Sonne um die Wette strahlend in ihren ersten Schultag an der Grundschule Saaldorf-Surheim. Nach einer kurzen Ansprache von Rektorin Anja Freimuth wurden die Kinder von Bürgermeister Andreas Buchwinkler herzlich…
Imkerbesuch bei der Bienen-AG
Die Bienen-AG der Grundschule Surheim erhielt kürzlich einen Besuch von einem erfahrenen Imker. Rudi Reiser, früher langjähriger Vorstand der Freilassinger Imker besuchte die Kinder. Sage und schreibe 54 Jahre als Imker zeugen natürlich von Erfahrung, welche er gerne mit den…
Sommerabschlussfeier
Unter dem Motto „Danke!“ fand am Donnerstag, den 28. Juli, für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Saaldorf-Surheim auf dem Dorfplatz in Surheim die Abschlussveranstaltung und der Abschlussgottesdienst statt. Im Rahmen davon hieß es: „Danke!“ Und so bedankte sich Schulleiterin…
Erholsame Sommerferien
Die Grundschule Saaldorf-Surheim wünscht allen Kindern und Eltern erholsame, sonnige Tage. Sobald die Klassenleitungen für das kommende Schuljahr feststehen, erhalten Sie Nachricht. Gleichzeitig können Sie die Besetzung auch der Homepage entnehmen.  
Sportfest der Grundschule Saaldorf-Surheim
Am Donnerstag, den 7. Juli fand für alle Schülerinnen und Schüler  der Grundschule am Schulhaus in Surheim das Sportfest statt. Bei perfekten Sportbedingungen hieß es für die Kinder wieder um die Wette: Ausdauernd Laufen, schnell über Hürden Rennen, hoch Springen…
Menü