1. Startseite
  2. /
  3. Aktuelles
  4. /
  5. Autorenlesung von Helga Castallanos

Autorenlesung von Helga Castallanos

Kultur kommt zu den Kindern

Ein besonderes Erlebnis gab es letzte Woche für die Kinder der zweiten – und dritten Klassen der Grundschule Saaldorf -Surheim. Sie hatten sie die Gelegenheit, eine ‚echte‘ Autorin kennenzulernen, ihren Geschichten zu lauschen und sie zu ihren Büchern zu befragen.
Der Kulturkreis Saaldorf -Surheim hatte die Veranstaltungen organisiert, um Kindern in ihrem Schulalltag die Möglichkeit zu geben, einer Autorenlesung beizuwohnen. Dadurch konnten sie auch den Entstehungsprozess von erlebter, niedergeschriebener und gedruckter Geschichte kennenlernen.
Die Autorin Helga Castellanos, die selbst lange in Südamerika lebte, las aus ihren Büchern ‚Geheimnisgeschichten‘ vor, in denen sie selbst erlebte Abenteuer liebevoll und kindgerecht niedergeschrieben hat. Alle Geschichten handeln von Tieren, sei es das Lama, der freche Papagei, die See Robbe oder ganz einfach die Kellermaus.
Doch nicht nur das geschriebene und vorgelesene Wort faszinierte die Kinder. Die Lesung wurde von
Max Reubel auf der Gitarre begleitet. Mit Stücken südamerikanischer Komponisten stimmte er die Zuhörer auf das Umfeld der Erzählungen ein. Noch beeindruckender waren seine Eigenkompositionen, die er für speziell für bestimmte Geschichten geschrieben hat. So konnte man sehr genau das Trippeln der Kellermaus oder das Summen der Stubenfliege hören. Der Kommentar der jungen Zuhörerschaft: ‚echt cool‘.

Beeindruckt waren auch die Lehrkräfte, da ihre Schützlinge eine volle Stunde ruhig, aufmerksam und konzentriert den Worten und der Musik dieser beiden wunderbaren Künstlern lauschten.

Die Veranstaltung soll in den nächsten Monaten an einem Samstagnachmittag im Kulturkeller in Surheim wiederholt werden.

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Abholung der „Geschenke mit Herz“
Am 24. November holten Die Schülereltern Florian Baumann und Thomas Müller die Geschenke der Schüler:innen der Grundschule Saaldorf-Surheim ab. Die insgesamt 85 Päckchen für Mädchen und Jungen im Alter von 3 bis 14 Jahren werden nach Rumänien zu den Kindern…
Der Advent kann kommen!!
Die Kinder der Klasse 1c/2c ließen einen Hauch von Weihnachtszauber in die Aula am Schulstandort Surheim einziehen. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrkraft gestalteten Sie den großen, von der Decke hängenden Kranz. Neben roten Wachskerzen durften Zapfen, Orangen- und Apfelscheiben, Nüsse und…
Humedica – Weihnachtsaktion „Geschenkt mit Herz“
Wie bereits im letzten Jahr, möchten wir auch heuer wieder bedürftigen Kindern eine Freude bereiten und uns an der Humedica-Weihnachtsgeschenkeaktion „Geschenk mit Herz“ beteiligen. Die beiden Surheimer Florian Baumann und Thomas Müller unterstützen seit einigen Jahren die Hilfsorganisation Humedica und…
Klassenfrühstück der Klasse 2b
Die Klasse 2b startete mit einer neuen Tradition in die Herbstferien: Die Ferien mit einem gemeinsamen Frühstück einläuten! Neben aufmerksamen Gesprächen, stellt die Stärkung der Klassengemeinschaft und das Schaffen einer Wohlfühlatmosphäre, eine wichtige Begründung für ein solches Frühstück dar.  Die Kinder…
Pilz Pilze und noch einmal Pilze
Der letzte Schultag vor den Herbstferien stand für die Klasse 1c/2c ganz unter dem Motto Pilze – Pilze – und noch einmal Pilze. Gemeinsam ging es in den Wald um mehr über die Gattung Pilze zu lernen. Von giftig, ungenießbar…