Unter dem Motto „Danke!“ fand am Donnerstag, den 28. Juli, für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Saaldorf-Surheim auf dem Dorfplatz in Surheim die Abschlussveranstaltung und der Abschlussgottesdienst statt.
Im Rahmen davon hieß es: „Danke!“
Und so bedankte sich Schulleiterin Anja Freimuth im Namen des gesamten Kollegiums bei vielen für die Grundschule Saaldorf-Surheim wichtigen Personen.

Danke an die Gemeinde, unserem Bürgermeister Andreas Buchwinkler, den Gemeinderat und allen Mitarbeitern. Vielen Dank auch dem Bauhof-Team.
Danke für den Einsatz aller Eltern bei Aktivitäten und Ausflügen, insbesondere dem Förderverein und des Elternbeirats.
Danke für viele organisatorische Tätigkeiten an Sekretärin Susanne Stümpfle.
Danke an Monika Schwarzenbach und alle Schülerinnen und Schüler, die mit ihr zusammen die Abschlussfeier und andere Veranstaltungen musikalische begleiteten.
Danke für die Unterstützung durch die „Bücher-Barbara“, Lesepatin Brigitte und Praktikantin Lara. Von Letzterer mussten sich alle Personen der Grundschule verabschieden.
Auch hieß es „Danke und auf Wiedersehen“ an die Religionslehrerin Anita Portain, welche im kommenden Jahr an einer anderen Grundschule unterrichten wird.
Danke an alle in der Schule tätigen Personen. Jeder trägt zum Gelingen bei und ohne die helfenden Hände Vieler wäre Schule nicht zu bewältigen.

Dann wurden die Siegerinnen und Sieger des Schulsportfestes geehrt. Aus allen Klassen wurden Schulsieger ermittelt. Diese wurden zusätzlich zu einer Urkunde mit einem kleinen Pokal geehrt.

Aufgelockert wurde die Veranstaltung durch musikalische Einlagen durch die Musikgruppe von Monika Schwarzenbach. Außerdem sang die gesamte Grundschule „Applaus, Applaus“ und „Tage wie diese.“

Im Anschluss feierten alle Kinder gemeinsam mit Andreas Egert und Anita Portain den Abschlussgottesdienst. Auch hier ging es um das Thema „Danke“. Es wurde die Geschichte vom kleinen Danke erzählt, welches verschiedene Menschen traf und niemanden fand, der einen Grund zum Danke sagen fand. Erst zum Ende konnte das kleine Danke Kinder finden, die Danke sagen wollten. Und alle Schülerinnen und Schüler erkannten: Es gibt viele Gründe Danke zu sagen!

Zum Abschluss der Feier verabschiedeten sich alle Lehrkräfte und alle Kinder von den Viertklässlern, welche im kommenden Jahr andere Schulen besuchen werden.

Diese Artikel könnten sie auch noch interessieren:

Der Advent kann kommen!!
Die Kinder der Klasse 1c/2c ließen einen Hauch von Weihnachtszauber in die Aula am Schulstandort Surheim einziehen. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrkraft gestalteten Sie den großen, von der Decke hängenden Kranz. Neben roten Wachskerzen durften Zapfen, Orangen- und Apfelscheiben, Nüsse und…
Humedica – Weihnachtsaktion „Geschenkt mit Herz“
Wie bereits im letzten Jahr, möchten wir auch heuer wieder bedürftigen Kindern eine Freude bereiten und uns an der Humedica-Weihnachtsgeschenkeaktion „Geschenk mit Herz“ beteiligen. Die beiden Surheimer Florian Baumann und Thomas Müller unterstützen seit einigen Jahren die Hilfsorganisation Humedica und…
Klassenfrühstück der Klasse 2b
Die Klasse 2b startete mit einer neuen Tradition in die Herbstferien: Die Ferien mit einem gemeinsamen Frühstück einläuten! Neben aufmerksamen Gesprächen, stellt die Stärkung der Klassengemeinschaft und das Schaffen einer Wohlfühlatmosphäre, eine wichtige Begründung für ein solches Frühstück dar.  Die Kinder…
Pilz Pilze und noch einmal Pilze
Der letzte Schultag vor den Herbstferien stand für die Klasse 1c/2c ganz unter dem Motto Pilze – Pilze – und noch einmal Pilze. Gemeinsam ging es in den Wald um mehr über die Gattung Pilze zu lernen. Von giftig, ungenießbar…
Unterzeichnung des Kooperationsvertrages
Wir sind stolz auf die Kooperation mit der Biosphärenregion Berchtesgadener Land und dem Nationalpark Berchtesgadener Land. Am Partnerschulprojekt „auf dem Weg zur Biosphärenschule“ nimmt unsere Grundschule bereits im 2. Jahr Teil. Nun durften wir, den Kooperationsvertrag feierlich unterzeichnen. Frau Dr.…
Baumpflanzaktion der ersten Klassen
Am 26. Oktober ging es für alle Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen der Grundschule Saaldorf-Surheim zur Eurimpharm. Dort wurde, wie bereits in den vergangenen Jahren ein Baum für die Kinder gepflanzt – dieses Jahr ein Zwetschgenbaum! Damit der Baum…